Leben und Arbeiten an einem Ort

Der Augsburg Innovationspark bietet Firmen, Forschungseinrichtungen und ihren Fachkräften ein optimales Umfeld. Die Wege sind kurz – nicht nur zu den Nachbarn Fraunhofer-Gesellschaft, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Universität Augsburg oder Bayerisches Landesamt für Umwelt. Das Fußballstadion des Bundesligisten FC Augsburg grenzt direkt an den Augsburg Innovationspark. Die internationale Messe Augsburg ist fußläufig erreichbar. In 10 Minuten geht es mit der Straßenbahn oder dem Auto direkt ins Stadtzentrum. Außerdem locken Augsburg und Umgebung mit günstigen Wohnungsmieten und vielen attraktiven Freizeitmöglichkeiten wie Naturpark Westliche Wälder, Fünfseenland oder Ammergauer Alpen.  

Zahlreiche internationale Weltmarktführer sind am Standort Augsburg bereits aktiv.

Dazu zählen Unternehmen der Luft- und Raumfahrttechnik wie zum Beispiel                   Airbus Helicopters, MT Aerospace, Premium Aerotec oder SGL Carbon. Auch Roboterhersteller Kuka oder Computerhersteller Fujitsu Technology Solutions sind weltweit bekannt.

Das Wissen der Firmen bündeln Spitzencluster – angefangen von MAI Carbon und Carbon Composites e.V. über das Umweltnetzwerk KUMAS bis hin zur neu gegründeten Plattform für Ressourceneffizienz, dem Cluster Mechatronik & Automation sowie dem Umweltcluster Bayern.

Maßgeschneidert für Forscher, Ingenieure und Fachkräfte: die Angebote von Universität und Hochschule, Industrie- und Handelskammer und Technikerschule. Zum Beispiel der europäische Masterstudiengang Functional Advanced Materials der Universität Augsburg oder die Ausbildung zum Industriemeister Mechatronik der IHK.

Netzwerke: u.a. MAI Carbon, KUMAS

Know-how: Weltmarktführer wie KUKA