WILLKOMMEN BEIM AUGSBURG INNOVATIONSPARK

  • Offizielle Eröffnung des Technologiezentrum Augsburg

    Am 10. April 2016 war es soweit: Das Technologiezentrum Augsburg öffnete seine Türen

  • Augsburg Innovationspark

    70 Hektar Fläche für Forschung und Entwicklung von ressourceneffizienten Technolgien

  • Technologiezentrum

    Das Herzstück des Augsburg Innovationspark bietet Wissen, Netzwerke und zahlreiche Mehrwerte frei Haus

Augsburg Innovationspark
70 Hektar Fläche für Industrie 4.0 sowie Forschung und Entwicklung von ressourceneffizienten Technologien.
Technologiezentrum Augsburg
Das Herzstück des Augsburg Innovationsparks - attraktive Technikums- und Büroflächen mit vielfältigen Dienstleistungen.
Standort
Augsburg ist attraktiv für Unternehmen, Forschungsinstitute und deren Fachkräfte. Lesen hier die Gründe.

Einer der größten Innovationsparks Europas

Der Augsburg Innovationspark ist ein zukunftsweisendes Projekt der Region Augsburg. Auf knapp 70 Hektar Fläche, so groß wie rund hundert Fußballfelder, entsteht zentrumsnah einer der größten Innovationsparks Europas, dessen Herzstück das Technologiezentrum bildet. Auf dem modernen Campusgelände, das Leben, Arbeiten und Wohnen auf besondere Weise verbindet, werden sich langfristig Tausende von Fachkräften herausfordernden Aufgaben stellen. Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen vernetzen sich über diese Plattform zu Projekten im Rahmen von Industrie 4.0, Leichtbau und Faserverbund, Mechatronik und Automation, IT und Embedded Systems, Umwelttechnik, Luft und Raumfahrt und tragen so zur langfristigen Entwicklung eines international anerkannten Zentrums für Ressourceneffizienz bei.

  • Lage: zwischen Schnellstraße B17, Universität Augsburg und WWK Arena, Stadion von Bundesligist 1. FC Augsburg
  • Geschätztes Investitionsvolumen: derzeit über eine halbe Milliarde Euro
  • Fokus: Forschung und Entwicklung von Technologien und Ressourceneffizienz
  • Förderer: Bundesrepublik Deutschland, Freistaat Bayern, Regierung von Schwaben, Industrie- und Handelskammer Schwaben, Handwerkskammer Schwaben, Landkreis Aichach-Friedberg, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, Stadtsparkasse Augsburg.
  • Anfahrt: Autobahn A 8, Ausfahrt "Augsburg West", Schnellstraße B17, Ausfahrt "Haunstetten Nord"; Straßenbahnlinie 3, Haltestelle: Landesamt für Umwelt
  • Schwerpunkte: Mechatronik und Automation, Umwelttechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologie, Industrie 4.0, Faserverbundtechnologie und Leichtbau.
  • Träger: Stadt Augsburg und Landkreis Augsburg
  • Adresse: Am Technologiezentrum 5, 86159 Augsburg